Scroll to top

Entdecke vegetarische und vegane Rezepte, die schnell & einfach nachzukochen und trotzdem besonders lecker sind. Dabei lege ich wert auf Regionalität und Produkte in Bio-Qualität. Egal ob Frühstück, kleine Snacks für Zwischendurch, Mittagessen, Feierabendküche oder 3-Gang-Menü – bei mir findest du für jede Gelegenheit das passende Rezept. 


Linsensuppe mit Paprika und KurkumaVegane Rote Linsensuppe mit Paprika und ZaubergewürzIrgendwie war ich nie ein großer Fan von Suppen. Als Kind liebte ich Hühnersuppe, aber nur nachdem die Mama sämtliches Gemüse penibel von meinem Teller sortiert hatte und mir ausschließlich Brühe, Huhn und Nudeln serviert wurden. Auf diese Art und Weise musste auch bei jeder Gemüsesuppe vorgegangen werden, wovon wohl alle Beteiligten ziemlich genervt waren, nicht zuletzt ich, weil ja nichts übrig blieb auf meinem Teller.
Linsensalat mit Kartoffeln und MöhrenLinsensalatWenn man wie ich gerne kocht, dann kennt man die Situation, dass man ein vermeintlich tolles Rezept gefunden hat und in freudiger Erwartung den Moment des Kostens kaum abwarten kann. Hin und wieder blickt man dann stutzig drein und fragt sich "Nanu, was ist da wohl schief gelaufen?!" Zum Glück gibt es unzählige Möglichkeiten den Karren in solch einem Fall aus dem Dreck zu ziehen. Im Gegensatz dazu gibt es dann auch immer wieder Rezepte, die plötzlich da sind und einfach richtig gut schmecken.
Grünkohl Smoothie mit Apfel und SellerieGrünkohlsmoothieWer hätte gedacht, dass ich meinen ersten Blog-Post zum Thema "Grüne Smoothies" schreibe. Ich würde mich zwar nicht als Gegner bezeichnen, grundsätzlich liebe ich Foodtrends, Superfood und alles was dazu gehört, aber grüne Smoothies gehörten jedoch bislang nicht dazu. Hin und wieder kaufte ich mir einen fertigen Smoothie im Biomarkt und war begeistert, doch immer wenn ich im Selbstversuch grünes Gemüse und etwas Obst im Mixer pürierte, blieb mir am Ende nichts anderes übrig, als den Smoothie in Hustensaft-Einnahme-Rekordgeschwindigkeit (ich weiß, heute schmeckt Hustensaft lecker, als ich Kind war, habe ich ihn gehasst) zu exen.
1 3 4 5