Scroll to top

Zitronencookies mit Schokolade

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
 100 g Mehl
 75 g Dunkelmehl
 1 Teelöffel Natron
 110 g weiche Butter
 150 g brauner Zucker
 1 Zitrone
 1 Ei
 100 g Dunkle Schokolade
 100 g Weiße Schokolade
1

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

2

Dann die Schokolade hacken und beiseite stellen. Die Zitronenschale abreiben und eine Hälfte auspressen.

3

Anschließend die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Das dauert ca. 10 Minuten. Danach das Ei hinzufügen und weiterrühren. Dann Zitronenschale und ca. 1-2 EL Zitronensaft dazugeben.

4

Jetzt Mehl und Natron mischen und zügig untermischen und dann die Schokolade unterheben.

5

Dann kleine Mengen des Teigs mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 10-12 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen kurz ruhen lassen und dann auf ein Kuchengitter geben und erkalten lassen.

Bild 

Text

Zutaten

 100 g Mehl
 75 g Dunkelmehl
 1 Teelöffel Natron
 110 g weiche Butter
 150 g brauner Zucker
 1 Zitrone
 1 Ei
 100 g Dunkle Schokolade
 100 g Weiße Schokolade

Anweisungen

1

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

2

Dann die Schokolade hacken und beiseite stellen. Die Zitronenschale abreiben und eine Hälfte auspressen.

3

Anschließend die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Das dauert ca. 10 Minuten. Danach das Ei hinzufügen und weiterrühren. Dann Zitronenschale und ca. 1-2 EL Zitronensaft dazugeben.

4

Jetzt Mehl und Natron mischen und zügig untermischen und dann die Schokolade unterheben.

5

Dann kleine Mengen des Teigs mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 10-12 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen kurz ruhen lassen und dann auf ein Kuchengitter geben und erkalten lassen.

Zitronencookies mit Schokolade

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.