Scroll to top

Vegane Energie-Bällchen

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginner
 1 Karotte
 150 g Datteln
 150 g Walnüsse
 100 g Paranüsse
 50 g Rosinen
 ¼ Teelöffel Zimtpulver
 ¼ Teelöffel Ingwerpulver
 1 Prise Muskatnuss
 1 Zitrone (Schale davon)
 50 g Kokosraspel
1

Die Möhre schälen, raspeln und mit Küchentüchern die überschüssige Flüssigkeit rauspressen.

2

Alle Zutaten außer die Kokosraspel mit der Küchenmaschine so lange pürieren, bis ein Teig entsteht.

3

Dann ca. 30 kleine Kugeln formen und in den Koksraspeln wälzen. Die Energie-Bällchen können dann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bild 

Text

Zutaten

 1 Karotte
 150 g Datteln
 150 g Walnüsse
 100 g Paranüsse
 50 g Rosinen
 ¼ Teelöffel Zimtpulver
 ¼ Teelöffel Ingwerpulver
 1 Prise Muskatnuss
 1 Zitrone (Schale davon)
 50 g Kokosraspel

Anweisungen

1

Die Möhre schälen, raspeln und mit Küchentüchern die überschüssige Flüssigkeit rauspressen.

2

Alle Zutaten außer die Kokosraspel mit der Küchenmaschine so lange pürieren, bis ein Teig entsteht.

3

Dann ca. 30 kleine Kugeln formen und in den Koksraspeln wälzen. Die Energie-Bällchen können dann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vegane Energie-Bällchen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.