Scroll to top

Vegane Bolognese mit Zucchini-Spaghetti

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt40 min
 250 g Tofu
 1 kleine Dose Mais
 2 Möhren
 30 g Rote Linsen
 300 ml Wasser
 1 Schuss Rotwein
 1 Knoblauchzehe
 4 Esslöffel Tomatenmark
 400 ml Passierte Tomaten
 Sonnenblumenkerne
 Gemüsebrühe
 Salz
 Pfeffer
1

Die Zucchini mit dem Spiralschäler zu langen Spaghetti verarbeiten und beiseite stellen.

2

Die Möhren in kleine Würfel schneiden und mit den Linsen in Gemüsebrühe in einem kleinen Topf kochen.

3

Den Tofu mit der Gabel zerdrücken und kurz in Öl anbraten. Dann kann eine Zwiebel und Knoblauch geschnitten und dazugegeben werden.

4

Den Tofu mit einem Schluck Rotwein ablöschen und die Linsen und Möhren dazugeben.

5

Dann folgen die Sonnenblumenkerne, das Tomatenmark und die passierten Tomaten. Nun wird nach Belieben gewürzt und abgeschmeckt. Dann sollte die Soße noch kurze Zeit auf kleiner Stufe etwas köcheln.

6

Die Zucchinispaghetti kommen für ca. 2 Minuten in kochendes Wasser und sollten dann direkt serviert werden.

Bild 

Text

Zutaten

 250 g Tofu
 1 kleine Dose Mais
 2 Möhren
 30 g Rote Linsen
 300 ml Wasser
 1 Schuss Rotwein
 1 Knoblauchzehe
 4 Esslöffel Tomatenmark
 400 ml Passierte Tomaten
 Sonnenblumenkerne
 Gemüsebrühe
 Salz
 Pfeffer

Anweisungen

1

Die Zucchini mit dem Spiralschäler zu langen Spaghetti verarbeiten und beiseite stellen.

2

Die Möhren in kleine Würfel schneiden und mit den Linsen in Gemüsebrühe in einem kleinen Topf kochen.

3

Den Tofu mit der Gabel zerdrücken und kurz in Öl anbraten. Dann kann eine Zwiebel und Knoblauch geschnitten und dazugegeben werden.

4

Den Tofu mit einem Schluck Rotwein ablöschen und die Linsen und Möhren dazugeben.

5

Dann folgen die Sonnenblumenkerne, das Tomatenmark und die passierten Tomaten. Nun wird nach Belieben gewürzt und abgeschmeckt. Dann sollte die Soße noch kurze Zeit auf kleiner Stufe etwas köcheln.

6

Die Zucchinispaghetti kommen für ca. 2 Minuten in kochendes Wasser und sollten dann direkt serviert werden.

Vegane Bolognese mit Zucchini-Spaghetti

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.