Scroll to top

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Heute ist es so weit. Ich muss mich bei euch entschuldigen. Dies ist ein Foodblog. Dahinter stehen zwei absolute Foodies. Aber seit nun schon über vier Jahren ist mir da wohl ein Fehler unterlaufen. Es gibt kein einziges Taco Rezept auf scones & berries. Whaaattt??? Dabei lieben wir Tacos und essen sie recht häufig. Tatsächlich aber öfter in unserem liebsten Taco-Laden und nicht zu Hause. Nach dem Moment der Erkenntnis, der mich wie ein Schlag ins Gesicht traf, haben wir das natürlich sofort geändert. So einen Missstand konnten wir natürlich nicht länger akzeptieren. Also haben wir und mal ganz intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und so sind in kurzer Zeit ein paar tolle Rezepte entstanden. Den Auftakt machen hier nun die Tacos mit geröstetem Blumenkohl, Kichererbsen, Avocado und Korianderdip. Oh was ist das für eine gute Kombi. Da glaubt ihr kaum!

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Dieses Rezept ist in maximal 25 Minuten vorbereitet, ist natürlich vegetarisch, laktosefrei und ist glutenfrei. Alle glücklich soweit? 😉

Tacos sind so ein individuelles, superleicht zuzubereitendes und einfach immer leckeres Essen, egal ob zum Mittag, als Snack zwischendurch oder als Abendessen - die mexikanischen Teigblätter gehen einfach immer. Wer eher keinen Blumenkohl bevorzugt, der kann dieses Rezept auch total gut mit anderem Ofengemüse ausprobieren. Hier sind einem keine Grenzen gesetzt und so kann jeder die Füllung ganz nach seinem Geschmack wählen. Gerade auch im Sommer ist dieses Essen wirklich eine tolle Alternative zu großen, schweren Mahlzeiten.

In diesem Rezept verwenden wir gekaufte Tacos, denn wir haben, wie ja schon erwähnt, den besten Taco-Laden im Kiez. Es gibt aber auf Pinterest auch viele Rezeptideen, wie man die supereasy selbst machen kann. Oder man legt sich eine Tacopresse zu und steigt voll und ganz ins mexikanische Spitzengeschäft ein 😉

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

TACOS MIT GERÖSTETEM BLUMENKOHL UND VEGANEM ZITRONEN-JOGHURT UND KORIANDER-DIP

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
 10 Tacos
 ½ Blumenkohl
 1 Glas Kichererbsen (ca. 400 g)
 1 Avocado
 ½ Gurke
 1 Salatherz
 4 Esslöffel Olivenöl
 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
 1 Teelöffel Cumin
 Salz & Pfeffer
FÜR DEN ZITRONEN-JOGHURT
 300 g Veganer Joghurt
 1 Bio Zitrone
 Salz & Pfeffer
FÜR DEN KORIANDER-DIP
 50 g Koriander
 100 g Erdnüsse
 50 ml Olivenöl
 Salz & Pfeffer
1

Zuerst den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Blumenkohl in kleine Röschen aufschneiden, die Kichererbsen abgießen und beides auf einem Backblech verteilen.

2

In einer kleinen Schüssel das Olivenöl mit dem Cumin, dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.

3

Die Marinade anschließend auf das Gemüse auf dem Backblech geben und alles gut vermengen.

4

Das Gemüse kommt für ca. 20 Minuten in den Ofen.

5

Währenddessen den Koriander von den Stielen zupfen und mit den Erdnüssen, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer zu einem homogenen Dip verarbeiten. Einige Korianderblättchen können für die Dekoration aufbewahrt werden.

6

Den Joghurt in eine Schüssel geben, die Schale der Zitrone abreiben und den Saft einer Zitronenhälfte auspressen. Zitronenschale- und Saft zum Joghurt geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Zuletzt die Gurke und die Avocado kleinschneiden.

8

Alles kann dann in kleinen Schälchen auf dem Tisch platziert werden.

9

Die Tacos kommen die letzten Zwei Minuten von der Garzeit des Gemüses mit den Ofen und können kurz aufgewärmt werden.

10

Die Tacos werden dann direkt am Tisch mit allen Zutaten befüllt und mit etwas Zitronensaft der zweiten Hälfte beträufelt sowie mit Koriander dekoriert.

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Zutaten

 10 Tacos
 ½ Blumenkohl
 1 Glas Kichererbsen (ca. 400 g)
 1 Avocado
 ½ Gurke
 1 Salatherz
 4 Esslöffel Olivenöl
 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
 1 Teelöffel Cumin
 Salz & Pfeffer
FÜR DEN ZITRONEN-JOGHURT
 300 g Veganer Joghurt
 1 Bio Zitrone
 Salz & Pfeffer
FÜR DEN KORIANDER-DIP
 50 g Koriander
 100 g Erdnüsse
 50 ml Olivenöl
 Salz & Pfeffer

Anweisungen

1

Zuerst den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Blumenkohl in kleine Röschen aufschneiden, die Kichererbsen abgießen und beides auf einem Backblech verteilen.

2

In einer kleinen Schüssel das Olivenöl mit dem Cumin, dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.

3

Die Marinade anschließend auf das Gemüse auf dem Backblech geben und alles gut vermengen.

4

Das Gemüse kommt für ca. 20 Minuten in den Ofen.

5

Währenddessen den Koriander von den Stielen zupfen und mit den Erdnüssen, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer zu einem homogenen Dip verarbeiten. Einige Korianderblättchen können für die Dekoration aufbewahrt werden.

6

Den Joghurt in eine Schüssel geben, die Schale der Zitrone abreiben und den Saft einer Zitronenhälfte auspressen. Zitronenschale- und Saft zum Joghurt geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Zuletzt die Gurke und die Avocado kleinschneiden.

8

Alles kann dann in kleinen Schälchen auf dem Tisch platziert werden.

9

Die Tacos kommen die letzten Zwei Minuten von der Garzeit des Gemüses mit den Ofen und können kurz aufgewärmt werden.

10

Die Tacos werden dann direkt am Tisch mit allen Zutaten befüllt und mit etwas Zitronensaft der zweiten Hälfte beträufelt sowie mit Koriander dekoriert.

Tacos mit geröstetem Blumenkohl und veganem Zitronen-Joghurt und Koriander-Dip

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.