Scroll to top

Süßkartoffel-Suppe mit Zucchini-Spießchen

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt30 min
 250 g Süßkartoffel
 1 Zwiebel
 1 Rote Chilischote
 50 g Butter
 1 Teelöffel Zucker
 1 Teelöffel Salz
 80 ml Rotwein
 1 Esslöffel Weißweinessig
 350 ml Gemüsefond
 250 g Sahne
 2 Zucchini
1

Die Süßkartoffeln und die Zwiebeln werden geschält und gewürfelt. Die Chileschote gewaschen, entkernt und in feine Streifen geschnitten.

2

Dann die Butter in einem Topf erhitzen und Süßkartoffeln und Zwiebeln kurz andünsten. Dann Zucker, Salz und Chili dazu und kurz weiterdünsten.

3

Jetzt wird mit Rotwein und Essig abgelöscht und der Gemüsefond dazugegeben.

4

Alles wird bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten gekocht

5

Dann die Sahne dazu, kurz aufkochen lassen und mit dem Stabmixer fein pürieren und erneut abschmecken. Wenn nötig kann die Suppe noch durch ein Sieb gestrichen werden.

6

Dann die Zucchini in Streifen schneiden, auf Holzspieße stecken, rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl in der Pfanne anbraten.

7

Suppe noch einmal durchmixen und dann zusammen mit den Zucchini-Spießen servieren.

Bild 

Text

Zutaten

 250 g Süßkartoffel
 1 Zwiebel
 1 Rote Chilischote
 50 g Butter
 1 Teelöffel Zucker
 1 Teelöffel Salz
 80 ml Rotwein
 1 Esslöffel Weißweinessig
 350 ml Gemüsefond
 250 g Sahne
 2 Zucchini

Anweisungen

1

Die Süßkartoffeln und die Zwiebeln werden geschält und gewürfelt. Die Chileschote gewaschen, entkernt und in feine Streifen geschnitten.

2

Dann die Butter in einem Topf erhitzen und Süßkartoffeln und Zwiebeln kurz andünsten. Dann Zucker, Salz und Chili dazu und kurz weiterdünsten.

3

Jetzt wird mit Rotwein und Essig abgelöscht und der Gemüsefond dazugegeben.

4

Alles wird bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten gekocht

5

Dann die Sahne dazu, kurz aufkochen lassen und mit dem Stabmixer fein pürieren und erneut abschmecken. Wenn nötig kann die Suppe noch durch ein Sieb gestrichen werden.

6

Dann die Zucchini in Streifen schneiden, auf Holzspieße stecken, rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl in der Pfanne anbraten.

7

Suppe noch einmal durchmixen und dann zusammen mit den Zucchini-Spießen servieren.

Süßkartoffel-Suppe mit Zucchini-Spießchen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.