Scroll to top

St. Patricks Day und Matcha-Kekse

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt1 hr 10 min
 40 g Zucker
 140 g Mehl
 90 g Butter
 70 g Haselnüsse
 1 ½ Teelöffel Matchapulver
1

In einer kleinen Schüssel wird der Zucker mit dem Matchapulver gut vermengt.

2

In einer größeren Schüssel werden das Mehl und die Haselnüsse gemischt und anschließend wird der Zucker dazugegeben und alles wird gut durchgerührt.

3

Dann die Butter in kleinen Flöckchen dazugeben und alles mit den Händen verkneten bis ein homogener Teig entsteht.

4

Der Teig wird dann in zwei Portionen geteilt und als Rollen für eine Stunde in Kühlschrank gelegt.

5

Nach einer Stunde ca. 1cm dicke Scheibchen abschneiden und auf ein Backblech legen.

6

Die Kekse wandern dann bei 170° Grad für ca. 10 Minuten in den Ofen.

Bild 

Text

Zutaten

 40 g Zucker
 140 g Mehl
 90 g Butter
 70 g Haselnüsse
 1 ½ Teelöffel Matchapulver

Anweisungen

1

In einer kleinen Schüssel wird der Zucker mit dem Matchapulver gut vermengt.

2

In einer größeren Schüssel werden das Mehl und die Haselnüsse gemischt und anschließend wird der Zucker dazugegeben und alles wird gut durchgerührt.

3

Dann die Butter in kleinen Flöckchen dazugeben und alles mit den Händen verkneten bis ein homogener Teig entsteht.

4

Der Teig wird dann in zwei Portionen geteilt und als Rollen für eine Stunde in Kühlschrank gelegt.

5

Nach einer Stunde ca. 1cm dicke Scheibchen abschneiden und auf ein Backblech legen.

6

Die Kekse wandern dann bei 170° Grad für ca. 10 Minuten in den Ofen.

St. Patricks Day und Matcha-Kekse

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.