Scroll to top

Sommersalat mit Kardamom-Zitronen Dressing

Es ist ja mal sowas von Sommer!
 
Im Schatten lässt es sich ja ganz wunderbar aushalten und wenn dann noch ein See in der Nähe ist, dann kann man schon zufrieden sein. Und genau so ein Plätzchen will ich mir heute noch suchen und wenn ihr nicht sowieso schon den ganzen Tag irgendwo am Wasser liegt, dann solltet ihr das auch umgehend tun! Deswegen werde ich euch nicht lange aufhalten und liefere euch sofort das Rezept für einen grandiosen Sommersalat. So erfrischend und knackig, von mir aus könnte es den jeden Abend geben!
 
 

Rucola, Melone und Fetakäse ist schon eine beliebte Kombination und das absolut zurecht. Mit dem Kardamom-Zitronen Dressing kommt noch ein Extra-Frischekick dazu. Was besseres gibt es an einem warmen Sommertag wirklich nicht und dieser Salat bringt einen ganz bestimmt nicht zum Schwitzen, sondern erfrischt von Innen.

 
Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginner
 100 g Rucola
 1 Viertel Wassermelone
 100 g Fetakäse
 2 Esslöffel Sesam
 3 Esslöffel Zitronenöl
 1 Zitrone
 1 Teelöffel Agavendicksaft
 ½ Teelöffel Kardamon
 Salz
 Pfeffer
1

Der Rucola muss gut gewaschen werden und falls die Stiele sehr lang sind, dann können diese gekürzt werden. Nachdem der Rucola getrocknet wurde, kann er auf einer Platte angerichtet werden.

2

Die Melone in Stückchen schneiden oder mit einem Keksausstecher hübsch in Form bringen und anschließend auf dem Rucolabett verteilen.

3

Den Fetakäse mit einer Gabel zerkrümeln und ebenfalls über den Rucola geben.

4

Für das Dressing werden Öl, Zitronensaft, Agavendicksaft und Kardamonpulver mit dem Schneebesen oder dem Mixer gut vermengt. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

5

Zum Schluss das Dressing über den Salat träufeln und die Sesamkörner drüber streuen.

 
Ich wünsche euch einen erfrischend schönen Abend!
 
Alles Liebe,
eure Marie

Zutaten

 100 g Rucola
 1 Viertel Wassermelone
 100 g Fetakäse
 2 Esslöffel Sesam
 3 Esslöffel Zitronenöl
 1 Zitrone
 1 Teelöffel Agavendicksaft
 ½ Teelöffel Kardamon
 Salz
 Pfeffer

Anweisungen

1

Der Rucola muss gut gewaschen werden und falls die Stiele sehr lang sind, dann können diese gekürzt werden. Nachdem der Rucola getrocknet wurde, kann er auf einer Platte angerichtet werden.

2

Die Melone in Stückchen schneiden oder mit einem Keksausstecher hübsch in Form bringen und anschließend auf dem Rucolabett verteilen.

3

Den Fetakäse mit einer Gabel zerkrümeln und ebenfalls über den Rucola geben.

4

Für das Dressing werden Öl, Zitronensaft, Agavendicksaft und Kardamonpulver mit dem Schneebesen oder dem Mixer gut vermengt. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

5

Zum Schluss das Dressing über den Salat träufeln und die Sesamkörner drüber streuen.

Sommersalat mit Kardamom-Zitronen Dressing

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.