Scroll to top

Köstliche Apfel-Muffins mit Mandelstreusel

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt50 min
Zutaten
 2 Äpfel
 125 g Weiche Butter
 150 g Zucker
 225 g Mehl
 1 Esslöffel Backpulver
 2 Esslöffel Milch
Streusel
 50 g Butter
 75 g Mehl
 35 g Zucker
 30 g Mandelstifte
 1 Prise Salz
1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Apfel schälen und in kleine Stückchen schneiden.

3

Die weiche Butter und Zucker sowie die Eier cremig rühren (ca. 8 Minuten)

4

In einer anderen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver verrühren.

5

Die Mehl-Mischung mit einem Holzlöffel unter den Butterschaum heben. Anschließend die Apfelstückchen unterheben.

6

Nun die Butter für die Streusel schmelzen lassen und mit den anderen Zutaten verkneten.

7

Zum Schluss wird der Apfelmuffin-Teig in die mit Papierförmchen ausgestatteten Mulden eines Muffinblechs gegeben und mit Streuseln bestreut.

8

Nun kommen die Muffins für ca. 25-30 Minuten in den Ofen (Stäbchenprobe nicht vergessen).

9

Die Muffins kurz auskühlen lassen, aus der Form nehmen und leicht warm servieren. Vielleicht sogar mit einer Kugel Vanilleeis dazu!

Bild 

Text

Zutaten

Zutaten
 2 Äpfel
 125 g Weiche Butter
 150 g Zucker
 225 g Mehl
 1 Esslöffel Backpulver
 2 Esslöffel Milch
Streusel
 50 g Butter
 75 g Mehl
 35 g Zucker
 30 g Mandelstifte
 1 Prise Salz

Anweisungen

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Apfel schälen und in kleine Stückchen schneiden.

3

Die weiche Butter und Zucker sowie die Eier cremig rühren (ca. 8 Minuten)

4

In einer anderen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver verrühren.

5

Die Mehl-Mischung mit einem Holzlöffel unter den Butterschaum heben. Anschließend die Apfelstückchen unterheben.

6

Nun die Butter für die Streusel schmelzen lassen und mit den anderen Zutaten verkneten.

7

Zum Schluss wird der Apfelmuffin-Teig in die mit Papierförmchen ausgestatteten Mulden eines Muffinblechs gegeben und mit Streuseln bestreut.

8

Nun kommen die Muffins für ca. 25-30 Minuten in den Ofen (Stäbchenprobe nicht vergessen).

9

Die Muffins kurz auskühlen lassen, aus der Form nehmen und leicht warm servieren. Vielleicht sogar mit einer Kugel Vanilleeis dazu!

Köstliche Apfel-Muffins mit Mandelstreusel

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.