Scroll to top

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Ich weiß, ich weiß - wir lieben Frühstücksrezepte und dieses hier ist keins. Aber ihr solltet dieser köstlich gesunden Bowl eine Chance geben, soviel schon mal vorweg. Aber kurz nochmal zu den Insights zu meinem Blog: Die Beiträge aus der Frühstückskategorie führen eigentlich immer jede Auswertung an. Ich kann das auch nachvollziehen, denn ich liebe es auch immer wieder neue Frühstücksoptionen zu testen und es darf gern vom warmen Porridge über den fruchtigen Smoothie bis hin zum knusprigen Dinkelbrötchen alles dabei sein.

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Eine wirklich sehr vernachlässigte Mahlzeit bei mir ist das Mittagessen. Das war noch anders als ich einen festen Job hatte und jeden Tag 8h im Büro war. Da kursierten schon kurz nach 11 Uhr die ersten Chat-Nachrichten zwischen den Kollegen. Immer auf der Suche nach dem besten Lunch (bio, gesund, warm, preiswert - is klar). Jetzt wo ich überwiegend von zu hause arbeite, sieht das ein bisschen anders aus, denn ich habe gelernt: Nach dem Mittagessen kommt das Mittagstief. Also versuche ich die Mittagspause immer ordentlich hinauszuzögern, um mich dann eigentlich schon auf das Abendessen zu freuen. Nun ist es aber so, dass ich so viele leckere und gesunde Rezepteideen im Kopf habe und gar nicht so genau weiß, wann ich das alles umsetzen und probekochen soll. Und genau aus diesem Grund will ich mir jetzt angewöhnen, einfach mal richtig gutes Mittag zuzubereiten, eine ordentliche Pause zu machen und danach nicht im Tief zu versinken, weil ich ganz genau darauf achte, was ich mir da zubereite.

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Den Anfang machen die leckeren Spaghetti aus Karotten mit einer cremigen Cashewsauce! Ein Gericht, was superschnell zubereitet ist, gut sättigt, aber auch keinen Fall zu satt macht, so dass man anschließend nur noch faul irgendwo rumliegen will. Zusammen mit Edamame und Spinat gibts noch ein bisschen Extrapower. Wer will kann dem ganzen Essen noch ein paar Spritzer Zitronensaft hinzufügen, Das gibt noch etwas Frische und die wertvollen Nährstoffe aus dem Spinat können besonders gut aufgenommen werden. Und jetzt folgt das Rezept!

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
Zutaten für Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce
 250 g Vollkorn Spaghetti
 2 große Karotten
 1 Handvoll babyspinat
 150 g Edamame
 100 ml Allos Soja Cuisine
 2 Esslöffel Cashewmus
 1 kleine Schalotte
 2 Esslöffel Sojasauce
 1 Esslöffel Agavendicksaft
 Salz & Pfeffer
 12 Cashewkerne
 schwarzer Sesam
1

Zunächst die Karotten mit einem Sparschäler schälen und dann mit einem Zoodles-Maker zu Spaghetti verarbeiten.

2

Danach die Edamame in einem kleinen Topf mit etwas Salz zum Kochen bringen und für etwa 8 Minuten leicht köchelnd gar ziehen lassen.

3

Währenddessen einen Topf mit Salzwasser für die Vollkorn-Spaghetti aufsetzen und diese nach Packungsanleitung kochen. Für die letzten zwei Minuten der Kochzeit können die Karotten-Spaghetti hinzugegeben werden.

4

Sind die Edamame gar, können sie ganz einfach aus der Schale gelöst werden.

5

Den Spinat waschen und bereitstellen und die Schalotte in kleine feine Würfel schneiden.

6

Nun eine kleine Pfanne für die Cashewsauce mit etwas Öl auf den Herd stellen und die Schalottenwürfel leicht anbraten. Danach den Agavensirup hinzufügen, so dass die Schalotten leicht karamellisieren können. Anschließend wird alles mit Sojasauce abgelöscht. Nun kann das Cashewmus eingerührt werden. Die Sauce kurz erhitzen und dann die Allos Soja Cuisine hinzufügen. Am Ende alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Als letztes einige Cashewkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten.

8

Zum Anrichten die Karottenspaghetti mit den Vollkornspaghetti, dem Blattspinat und den Edamame kurz in einer großen Pfanne / Schüssel schwenken und auf einem Teller anrichten. Dann die Cashewsauce dazugeben und alles mit den angerösteten Cashewkernen und dem schwarzem Sesam dekorieren.

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und CashewsauceKarotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Allos Hof-Manufaktur GmbH entstanden. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, denn ich bin überzeugt von den Produkten und empfehle sie sehr gern weiter. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

Zutaten

Zutaten für Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce
 250 g Vollkorn Spaghetti
 2 große Karotten
 1 Handvoll babyspinat
 150 g Edamame
 100 ml Allos Soja Cuisine
 2 Esslöffel Cashewmus
 1 kleine Schalotte
 2 Esslöffel Sojasauce
 1 Esslöffel Agavendicksaft
 Salz & Pfeffer
 12 Cashewkerne
 schwarzer Sesam

Anweisungen

1

Zunächst die Karotten mit einem Sparschäler schälen und dann mit einem Zoodles-Maker zu Spaghetti verarbeiten.

2

Danach die Edamame in einem kleinen Topf mit etwas Salz zum Kochen bringen und für etwa 8 Minuten leicht köchelnd gar ziehen lassen.

3

Währenddessen einen Topf mit Salzwasser für die Vollkorn-Spaghetti aufsetzen und diese nach Packungsanleitung kochen. Für die letzten zwei Minuten der Kochzeit können die Karotten-Spaghetti hinzugegeben werden.

4

Sind die Edamame gar, können sie ganz einfach aus der Schale gelöst werden.

5

Den Spinat waschen und bereitstellen und die Schalotte in kleine feine Würfel schneiden.

6

Nun eine kleine Pfanne für die Cashewsauce mit etwas Öl auf den Herd stellen und die Schalottenwürfel leicht anbraten. Danach den Agavensirup hinzufügen, so dass die Schalotten leicht karamellisieren können. Anschließend wird alles mit Sojasauce abgelöscht. Nun kann das Cashewmus eingerührt werden. Die Sauce kurz erhitzen und dann die Allos Soja Cuisine hinzufügen. Am Ende alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Als letztes einige Cashewkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten.

8

Zum Anrichten die Karottenspaghetti mit den Vollkornspaghetti, dem Blattspinat und den Edamame kurz in einer großen Pfanne / Schüssel schwenken und auf einem Teller anrichten. Dann die Cashewsauce dazugeben und alles mit den angerösteten Cashewkernen und dem schwarzem Sesam dekorieren.

Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und Cashewsauce

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.