Scroll to top

In der Weihnachtsbäckerei gibt es in diesem Jahr: Müsliplätzchen mit Honig

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
 300 g Allos Hof-Müsli Urkorn
 2 Eier
 100 g Kokosblütenzucker
 1 Esslöffel Honig
 1 Prise Salz
 etwas Vanillepulver
 Zimt nach Belieben
1

Zunächst wird das Müsli in eine beschichtete Pfanne gegeben und so lange geröstet bis das Müsli goldbraun wird.

2

Dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Honig über das Müsli geben und zügig unterrühren. Das Müsli sollte etwa fünf Minuten abkühlen.

3

Währenddessen in einem Mixer die Eier, den Zucker und die Prise Salz aufschlagen bis eine cremige Masse entstanden ist.

4

Als nächstes wird das Müsli mit der Eiermasse vermengt. Ist die Masse dann noch sehr flüssig, kann noch etwas übriges Müsli untergerührt werden. Die Masse sollte klebrig, aber nicht zu flüssig sein.

5

Nun kann der Backofen auf 175°C vorgeheizt und ein Backblech mit Backpapier bedeckt werden.

6

Mit einem Teelöffel werden nun kleine Häufchen des Müsliteigs auf dem Backblech verteilt. (Die Kekse gehen während des Backens etwas auf.)

7

Die Müsliplätzchen kommen nun für ca. 10 Minuten in den Ofen. Danach auf dem Backblech abkühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Zutaten

 300 g Allos Hof-Müsli Urkorn
 2 Eier
 100 g Kokosblütenzucker
 1 Esslöffel Honig
 1 Prise Salz
 etwas Vanillepulver
 Zimt nach Belieben

Anweisungen

1

Zunächst wird das Müsli in eine beschichtete Pfanne gegeben und so lange geröstet bis das Müsli goldbraun wird.

2

Dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Honig über das Müsli geben und zügig unterrühren. Das Müsli sollte etwa fünf Minuten abkühlen.

3

Währenddessen in einem Mixer die Eier, den Zucker und die Prise Salz aufschlagen bis eine cremige Masse entstanden ist.

4

Als nächstes wird das Müsli mit der Eiermasse vermengt. Ist die Masse dann noch sehr flüssig, kann noch etwas übriges Müsli untergerührt werden. Die Masse sollte klebrig, aber nicht zu flüssig sein.

5

Nun kann der Backofen auf 175°C vorgeheizt und ein Backblech mit Backpapier bedeckt werden.

6

Mit einem Teelöffel werden nun kleine Häufchen des Müsliteigs auf dem Backblech verteilt. (Die Kekse gehen während des Backens etwas auf.)

7

Die Müsliplätzchen kommen nun für ca. 10 Minuten in den Ofen. Danach auf dem Backblech abkühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

In der Weihnachtsbäckerei gibt es in diesem Jahr: Müsliplätzchen mit Honig

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.