Scroll to top

Frühstücksidee: Erdbeermarmelade 5x anders

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginner
 1 kg Erdbeeren pro Marmeladensorte
 500 g Gelierzucker (3:1) pro marmeladensorte
 1 Zitrone
 100 g gehackte Walnüsse
 1 Limette
 1 Hanvoll Minze
 250 ml Prosecco
 10 g Basilikum
1

Die Erdbeeren waschen und putzen, dann gemeinsam mit dem jeweiligen Topping pürieren und den Gelierzucker unterrühren.

2

Die Gläser (Anzahl variiert je nach Füllmenge - da ich mir nie genau sicher bin, bereite ich immer ca. 5-7 Gläser vor und befühle dann so weit ich komme) mit heißem Wasser auskochen und auf ein Küchenkrepp stellen.

3

Die Marmelade zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten lang sprudelnd aufkochen lassen. Dann die erste Gelierprobe durchführen. Ist diese erfolgreich, kann die Marmelade in die vorbereiteten Gläser gefüllt werden. Die Gläser sofort verschließen.

Bild 

Text

Zutaten

 1 kg Erdbeeren pro Marmeladensorte
 500 g Gelierzucker (3:1) pro marmeladensorte
 1 Zitrone
 100 g gehackte Walnüsse
 1 Limette
 1 Hanvoll Minze
 250 ml Prosecco
 10 g Basilikum

Anweisungen

1

Die Erdbeeren waschen und putzen, dann gemeinsam mit dem jeweiligen Topping pürieren und den Gelierzucker unterrühren.

2

Die Gläser (Anzahl variiert je nach Füllmenge - da ich mir nie genau sicher bin, bereite ich immer ca. 5-7 Gläser vor und befühle dann so weit ich komme) mit heißem Wasser auskochen und auf ein Küchenkrepp stellen.

3

Die Marmelade zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten lang sprudelnd aufkochen lassen. Dann die erste Gelierprobe durchführen. Ist diese erfolgreich, kann die Marmelade in die vorbereiteten Gläser gefüllt werden. Die Gläser sofort verschließen.

Frühstücksidee: Erdbeermarmelade 5x anders

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.