Scroll to top

Es ist Frühling und das ist die passende Waffel, oder ist es ein Rösti? Findet es selbst heraus!

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
 250 g Kartoffeln
 130 g Möhren
 200 g Zucchini
 1 Zwiebel
 100 g Parmesan
 510 Esslöffel Mehl
 3 kleine Eier
 Salz
 Pfeffer
 Öl für das Waffeleisen
 10 Grüne Spargelstangen
 80 g Erbsen
 8 Cocktailtomaten
 Kräuter Creme Fraîche
1

Zuerst müssen die Kartoffeln, Möhren, Zucchini, der Parmesan und die Zwiebel geraspelt werden.

2

Dann werden einfach alle Zutaten zusammen mit den Raspeln vermengt, so dass ein schöner Teig entsteht.

3

Nun sollte das Waffeleisen erhitzt und etwas eingeölt werden.

4

Gebt den Waffelteig in euer Waffeleisen und behaltet es gut im Blick. Sobald die Waffeln schön goldbraun und knusprig sind, können sie aus dem Waffeleisen genommen werden.

5

Während die Waffel im Waffeleisen ist, könnt ihr den Spargel putzen und in der Pfanne anbraten. Dann kommen Erbsen und Tomaten dazu (oder anderes Gemüse, ganz nach eurem Geschmack) sowie ein Löffel Creme Fraîche und Kräuter.

6

Wenn die Waffeln fertig sind, kann alles gemeinsam angerichtet werden.

Bild 

Text

Zutaten

 250 g Kartoffeln
 130 g Möhren
 200 g Zucchini
 1 Zwiebel
 100 g Parmesan
 510 Esslöffel Mehl
 3 kleine Eier
 Salz
 Pfeffer
 Öl für das Waffeleisen
 10 Grüne Spargelstangen
 80 g Erbsen
 8 Cocktailtomaten
 Kräuter Creme Fraîche

Anweisungen

1

Zuerst müssen die Kartoffeln, Möhren, Zucchini, der Parmesan und die Zwiebel geraspelt werden.

2

Dann werden einfach alle Zutaten zusammen mit den Raspeln vermengt, so dass ein schöner Teig entsteht.

3

Nun sollte das Waffeleisen erhitzt und etwas eingeölt werden.

4

Gebt den Waffelteig in euer Waffeleisen und behaltet es gut im Blick. Sobald die Waffeln schön goldbraun und knusprig sind, können sie aus dem Waffeleisen genommen werden.

5

Während die Waffel im Waffeleisen ist, könnt ihr den Spargel putzen und in der Pfanne anbraten. Dann kommen Erbsen und Tomaten dazu (oder anderes Gemüse, ganz nach eurem Geschmack) sowie ein Löffel Creme Fraîche und Kräuter.

6

Wenn die Waffeln fertig sind, kann alles gemeinsam angerichtet werden.

Es ist Frühling und das ist die passende Waffel, oder ist es ein Rösti? Findet es selbst heraus!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.