Scroll to top

Ein Kickstart am Morgen: Fruchtige Müsliballs mit Honig und Mango

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt25 min
Zutaten für ca. 15 Müsliballs
 300 g Allos Hof-Müsli Landfrüchte
 4 Esslöffel Honig
 50 ml Walnussöl
 30 g getrocknete Mango
1

Zunächst 100g Müsli abwiegen und im Mixer zerkleinern.
Die getrocknete Mango in kleine Würfel schneiden.

2

Dann das Öl und den Honig in einem kleinen Topf erwärmen und flüssig werden lassen.

3

Währenddessen das restliche Müsli und das Müsli-Mehl in einer Schüssel zusammen mit den Mango-Würfeln vermengen und mit der Honig-Öl-Mischung übergießen.

4

Sobald das Müsli gut vermengt ist, können kleine Kugeln geformt werden, die dann zum Härten auf ein Backblech gelegt werden.

5

Sollte das Müsli-Gemisch noch zu bröselig sein, dann kann noch etwas Honig zur Bindung hinzugefügt werden.

6

Luftdicht verschlossen halten sich die Müsliballs gut eine Woche im Kühlschrank.

Zutaten

Zutaten für ca. 15 Müsliballs
 300 g Allos Hof-Müsli Landfrüchte
 4 Esslöffel Honig
 50 ml Walnussöl
 30 g getrocknete Mango

Anweisungen

1

Zunächst 100g Müsli abwiegen und im Mixer zerkleinern.
Die getrocknete Mango in kleine Würfel schneiden.

2

Dann das Öl und den Honig in einem kleinen Topf erwärmen und flüssig werden lassen.

3

Währenddessen das restliche Müsli und das Müsli-Mehl in einer Schüssel zusammen mit den Mango-Würfeln vermengen und mit der Honig-Öl-Mischung übergießen.

4

Sobald das Müsli gut vermengt ist, können kleine Kugeln geformt werden, die dann zum Härten auf ein Backblech gelegt werden.

5

Sollte das Müsli-Gemisch noch zu bröselig sein, dann kann noch etwas Honig zur Bindung hinzugefügt werden.

6

Luftdicht verschlossen halten sich die Müsliballs gut eine Woche im Kühlschrank.

Ein Kickstart am Morgen: Fruchtige Müsliballs mit Honig und Mango

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.