Scroll to top

Beerige Sommerparty [Teil 2] mit Frischkäse-Tartelettes

Bild

Text

...

Portionen1 ServingSchwierigkeitBeginnerGesamt50 min
 100 g Weizenmehl
 40 g Puderzucker
 25 g gemahlene Mandeln
 60 g Butter
 1 Eigelb
 100 g Frischkäse
 Puderzucker zum Süßen der Füllung
 200 g frische Beeren
1

Zuerst wird das Mehl mit dem Puderzucker in eine Schüssel gesiebt. Dann werden die Mandeln dazugegeben.

2

Nun die kalte Butter in Flöckchen dazugeben und alles gut mit den Händen durchkneten.

3

Danach das Ei einarbeiten bis ein glatter Teig entstanden ist. In Frischhaltefolie eingewickelt wird dieser für 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt.

4

Jetzt wird der Backofen auf 200°C vorgeheizt. Nach 30 Minuten wird der Teig auf einer Silikonmatte dünn ausgerollt und in die Tartelettförmchen gegeben. Diesen dann ein paar mal mit der Gabel einstechen und mit Albfolie auskleiden.

5

Im vorgeheizten Backofen werden die Tartelettes 10-15 Minuten gebacken. Dann die Folie entfernen und weitere 2-3 Minuten backen. Danach können sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

6

Für die Füllung den Frischkäse in einer Schüssel glattrühren und mit Puderzucker süßen.

7

Zum Schluss wird der Frischkäse auf die Tartelettes verteilt. Nun noch die Beeren drauf und fertig!

Bild 

Text

Zutaten

 100 g Weizenmehl
 40 g Puderzucker
 25 g gemahlene Mandeln
 60 g Butter
 1 Eigelb
 100 g Frischkäse
 Puderzucker zum Süßen der Füllung
 200 g frische Beeren

Anweisungen

1

Zuerst wird das Mehl mit dem Puderzucker in eine Schüssel gesiebt. Dann werden die Mandeln dazugegeben.

2

Nun die kalte Butter in Flöckchen dazugeben und alles gut mit den Händen durchkneten.

3

Danach das Ei einarbeiten bis ein glatter Teig entstanden ist. In Frischhaltefolie eingewickelt wird dieser für 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt.

4

Jetzt wird der Backofen auf 200°C vorgeheizt. Nach 30 Minuten wird der Teig auf einer Silikonmatte dünn ausgerollt und in die Tartelettförmchen gegeben. Diesen dann ein paar mal mit der Gabel einstechen und mit Albfolie auskleiden.

5

Im vorgeheizten Backofen werden die Tartelettes 10-15 Minuten gebacken. Dann die Folie entfernen und weitere 2-3 Minuten backen. Danach können sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

6

Für die Füllung den Frischkäse in einer Schüssel glattrühren und mit Puderzucker süßen.

7

Zum Schluss wird der Frischkäse auf die Tartelettes verteilt. Nun noch die Beeren drauf und fertig!

Beerige Sommerparty [Teil 2] mit Frischkäse-Tartelettes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.