Scroll to top

DIY – Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

[Werbung]

Es gibt viele unterschiedliche Gelegenheiten, die Menschen dazu bringen, sich gemeinsam an einem Tisch zu versammeln, Zeit miteinander zu verbringen und den Moment zu genießen. Damit solche Gelegenheiten auch über das Ereignis hinaus in Erinnerung bleiben, ist es eine schöne Geste, den Gästen mit einer Überraschung am Platz eine Freude zu bereiten. Gemeint ist das klassische Gastgeschenk. Nachdem ich im vorletzten Jahr bereits ein schokoladiges Gastgeschenk vorgestellt habe, möchte ich in diesem Artikel ein nachhaltiges und zugleich persönliches Geschenk präsentieren.

Jeder Gast erhält zum Dinner eine selbstgestaltete Serviette, die individuell mit den PILOT Pintor Stiften designt wurde. 

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

PILOT Pen bietet mit seinem umfassenden Sortiment an Stiften für alle Situationen und Untergründe unendliche Möglichkeiten sich kreativ für die Gäste zu entfalten.

Und wer nun denkt, dass er noch nie sonderlich kreativ war und schon gar nicht gut zeichnen kann, dem sei gesagt, dass das für dieses Projekt überhaupt kein Problem darstellt. Auch kleine Striche und Pünktchen können schon tolle Muster ergeben und die kann nun wirklich jeder zeichnen.

Ich habe mir für diesen Artikel eine DIY Idee überlegt, die ihr ganz einfach selbst umsetzen könnt und dafür braucht ihr neben den PILOT Pintor Stiften in den Farben eurer Wahl nur noch die passende Anzahl an Servietten für eure Gäste.

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

Und nun kann es im Grunde schon in den kreativen Prozess eurer Gastgeschenke gehen. Überlegt euch am besten vorher ein Muster oder mehrere und testet sie erstmal mit Bleistift und Papier. Achtet dabei darauf, dass ihr nicht zu klein zeichnet. Es gibt zwar auch PILOT Pintor Stifte die eine extra feine Miene besitzen, aber gerade auf Stoff, sind sehr dünne Linien oft etwas schwer umzusetzen. Mit etwas Übung geht aber auch das wunderbar. Nun könnt ihr euch überlegen, ob alle Gäste das gleiche Muster erhalten sollen, oder ob ihr hier variiert und jedem Gast ein ganz individuelles Geschenk macht. Alternativ könnt ihr die Servietten auch im gleichen Stil bemalen und mit dem jeweiligen Namen versehen.

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

Für eure Tischdekoration mit selbstgestalteten Servietten benötigt ihr folgendes Material:

  • PILOT Pintor Stifte in den Farben eurer Wahl
  • Weiße Stoff-Servietten in der Anzahl eurer Gäste
  • Fineliner und Papier für Testzeichnungen
  • Dünnes Band als Serviettenring 
  • Kleine Blümchen oder Zweige zur Dekoration

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

  1. Zuerst legt ihr alle Materialie bereit und pumpt eure PILOT Pintor Stifte auf. Dazu schüttelt ihr sie kurz und drückt die Miene dann vorsichtig und nicht zu schnell auf das Papier. Das wird solange wiederholt bis die ganze Miene mit Farbe bedeckt ist.
  2. Nun könnt ihr eure Ideen mit einem Fineliner, z. B. dem PILOT Drawing Pen vorzeichnen und nach euren Vorstellungen entwickeln.
  3. Im nächsten Schritt werden die Designs auf die Servietten übertragen. Legt hierfür am besten eine Unterlage unter die Serviette.
  4. Im nächste Schritt könnt ihr noch Namensschilder beschriften. Das geht ebenfalls super mit den PILOT Pintor Stiften. Die Farben kommen auch auf farbigem Papier toll hervor.
  5. Nun bindet ihr die Servietten locker mit einem Band zusammen und dekoriert sie mit dem Namensschild und einem kleinen Zweig. Und schon kann der Tisch gedeckt werden.

DIY - Selbstgestaltete Servietten als Gastgeschenk

* Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit PILOT Pen (Deutschland) GmbH entstanden. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, denn ich bin überzeugt von den Produkten und empfehle sie sehr gern weiter. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.