Scroll to top
Karotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und CashewsauceKarotten Spaghetti mit Edamame, Spinat und CashewsauceDen Anfang machen die leckeren Spaghetti aus Karotten mit einer cremigen Cashewsauce! Ein Gericht, was superschnell zubereitet ist, gut sättigt, aber auch keinen Fall zu satt macht, so dass man anschließend nur noch faul irgendwo rumliegen will.
Ombre Kokos-Milchreis-Sushi mit Ananas und Maracuja-DipOmbre Kokos-Milchreis-Sushi mit Ananas und Maracuja-DipSo präsentiere ich euch heute ein wirklich einmalig leckeres Rezept für Kokos-Milchreis-Sushi mit Ananas. Allein diese Kombination ist schon so lecker und fruchtig, wenn das kleine blaue Sushi-Teilchen dann aber noch in den Maracuja-Dip eingetaucht wird, ist das karibische Geschmackserlebnis komplett und lässt keine offenen Fragen zurück.
Open Lasagne mit gegrilltem GemüseOpen Lasagne mit gegrilltem GemüseDie Lust auf Rotwein zum Beispiel. Und so serviere ich heute zu meiner Open Lasagne mit gegrilltem Gemüse einen köstlichen Blanchet Rouge de france. Ein ausgezeichneter Rotwein, der den perfekten Übergang von den fruchtigen Weißweinen, hin zu den trockenen Rotweinen für die kältere Jahreszeit bildet.
Vegane Bolognese mit Zucchini-SpaghettiVegane Bolognese mit Zucchini-SpaghettiPasta, Pasta, Pasta! Also wenn es nach mir geht, könnte es jeden Tag Nudeln geben. Am liebsten Spaghetti, aber auch alle anderen Nudelsorten sind genehmigt, außer Tortellini, die mag ich nicht so sehr. Nun muss ich aber an dieser Stelle wohl niemandem die Empfehlung aussprechen, dass zu viele Kohlenhydrate, besonders am Abend, nicht nur schwer im Magen liegen, sondern auch kleine Fettpölsterchen am leben behalten bzw. die Produktion neuer angeregt wird.
Pasta mit veganem Bärlauch-Pistazien-PestoPasta mit veganem Bärlauch-Pistazien-PestoEs ist Bärlauch-Zeit! Seit ich ich intensiver Foodblogs lese, werden mir die einzelnen Saisonen der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten erst richtig bewusst. Natürlich gibts im Sommer Erdbeeren und etwas später kann man Heidelbeeren ernten, aber sobald es spezieller wird, schwinden meine Kenntnisse. Aber jetzt bin ich informiert! Und das ist klasse, denn was gibt es Schöneres, als sich richtig auf etwas zu freuen! Ich habe jetzt schon so viele leckere Variationen und Rezepte mit Bärlauch gelesen, dass ich mich direkt aufs nächste Jahr freue, denn alles kann ich in einer Saison einfach nicht ausprobieren.
Pasta mit veganem Tofu-Tomaten-PestoPasta mit veganem Tofu-Tomaten-PestoPestos gibt es ja in 10000 verschiedenen Varianten, aber vielleicht kennt ihr dieses Phänomen, dass man etwas auf eine bestimmte Weise zubereitet hat, begeistert war und dann völlig aus den Augen verliert, dass es noch weitere Möglichkeiten der Zubereitung gibt?!
Spargelrisotto mit ErbsenSpargelrisotto und dann war da noch ein Schwan …Risotto geht immer! Das erste Mal in meinem Leben kochte ich Risotto am Anfang meines Studiums (das klingt als würde ich eine Geschichte ganz tief aus dem Nähkästchen erzählen, aber es war am Anfang des Bachelors vor gerade mal drei Jahren).