Scroll to top
Marokkanischem Bulgursalat, Sesam-Pistazien-CremePicknickzeit mit Marokkanischem Bulgursalat, Sesam-Pistazien-Creme und Früchte-DrinkWarmen Sekt aus einem lieblosen Pappbecher wird es garantiert nicht geben. Also überlegte ich mir eine andere Idee. Ich habe einen kleinen Obstsalat mit Minze zubereitet (wären nicht 2 von 2 Granatäpfeln schlecht gewesen, dann hätte auch dieser einen orientalischen Touch bekommen) und befüllte jeweils 1/4 von zwei Schraubgläsern mit diesem Salat.
Fünf Tipps für deine Käseplatte, Vesper, Brotzeit - So bunt gab es sie noch nie!Fünf Tipps für deine Käseplatte, Vesper, Brotzeit – So bunt gab es sie noch nie!In diesem Blogpost zeige ich euch drei kleine Rezepte für Dips und Chutneys, die perfekt zu einer leckeren Käseplatte passen. Eine Käseplatte bringt natürlich schon allein sehr viel Abwechslung mit, aber dennoch mag ich es immer ganz gern, wenn es neben dem Käse noch ein paar andere Geschmacksvariationen gibt, die man mit dem Käse kombiniert oder einzeln genießen kann.
Kokos Limetten Kuchen & SchokofrüchteKokos Limetten Kuchen & SchokofrüchteIch finde es könnte kein hübscheres Setting für einen feinen Sekt, einen erfrischenden Kokos-Limetten-Kuchen und knackiges Schokoladenobst geben, als ein weißes Leinentuch, Holzteller und grüne Statement-Blätter.
Linsensalat mit Süßkartoffeln und gebratenem PfirsichLinsensalat mit Süßkartoffeln und gebratenem PfirsichVor einigen Samstagen trug es sich ungefähr so zu. Ich hatte etwas Appetit. Linsen wären jetzt super! Mist, Linsen muss man vorbereiten. Ab in die Vorratskammer. Linsen im Glas. Juhuu! Direkt daneben steht eine Glas Kichererbsen, die kommen auch mit. Oh und Süßkartoffel geht sowieso immer. Verrückt, da liegen zwei.
Mein Weihnachtsmenü 2016: Fenchelsalat mit Ofencroutons, Rote Beete Risotto mit Petersilienpesto und Spekulatius-Orangen-TriflMein Weihnachtsmenü 2016: Fenchelsalat mit Ofencroutons, Rote Beete Risotto mit Petersilienpesto und Spekulatius-Orangen-TriflDas Weihnachtsmenü steht, die Weinauswahl wurde getroffen, die Tischdeko vorsortiert, die Geschenke sind verpackt und jeder Gedanke wird von einem leisen "Last Christmas i gave you my heard.." begleitet. Wohlig grinsend mit einer spürbaren Leichtigkeit werden nun die letzten Tage vor Weihnachten beschritten, bis, ja bis es heißt: "Wusstest du eigentlich, dass die neue Freundin deines Bruders Vegetarierin ist?".
Ein vegetarisches Weihnachtsmenü - Das Dessert: Spekulatius-Cheesecake und Apfel-Khaki KompottEin vegetarisches Weihnachtsmenü – Das Dessert: Spekulatius-Cheesecake und Apfel-Khaki Kompott [Weinbegleitung vom Schloss Wackerbarth]Und um mein Menü zu komplettieren, zeige ich euch heute das Dessert. Nach einem Weißwein zur Vorspeise und einem Rotwein zum Hauptgang, folgt nun ein Sekt zum Dessert. Ich finde, dass das wirklich eine tolle Alternative zum Dessertwein ist. In diesem Fall gibt es zwei tolle und ziemlich exklusive Sekte vom Schloss Wackerbarth. Aber dazu später mehr. Es folgt erstmal das Rezept für das Dessert.
1 2