Druckoptionen:

Toasted Müsli aus Neuseeland

Portionen1 ServingVorbereitung5 minKochzeit30 minGesamt35 min

An gute Rezepte zu kommen ist nicht allzu schwer. Ich habe großartige Koch- und Backbücher zu hause, die ich regelmäßig anschaue und mich inspirieren lasse. Dann gibt es die vielen wunderbaren Foodblogs, die ebenfalls oft dazu beitragen, dass ich etwas Neues ausprobiere und dann gibt es natürlich auch noch die Freunde und die Familie. Immer wenn ich irgendwo eingeladen bin und etwas Leckeres steht auf dem Tisch, frage ich sofort: "Was ist das? Wie wird das gemacht? Kann ich das Rezept haben?"

Toasted Müsli aus Neuseeland

 500 g Kerneige haferflocken
 50 g Pinienkerne
 100 g Kürbiskerne
 100 g Sonnenblumenkerne
 100 g Erdnüsse
 30 g Kokosflocken
 50 g Mandelsplitter
 50 g Weizenkleie
 120 g Rosinen
 150 g Cranberries
 220 g Aprikosen
 50 g Rohrohrzucker
 1 Esslöffel Honig
 10 ml Öl
1

Den Honig, das Öl und den Zucker in einen kleinen Topf geben und verrühren bis sich kleine Bläschen bilden.

2

Dann die Haferflocken gleichmäßig einrühren bis alles gut vermengt ist.

3

Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Haferflocken-Masse darauf verteilen und bei 175°C für ca. 25-30 Minuten in den Ofen geben. Dabei ist es wichtig, dass die Haferflocken ab und zu umgerührt werden und es muss darauf geachtet werden, dass sie nicht zu dunkel werden. Da jeder Herd unterschiedlich ist, sollte hier ca. alle 5 Minuten mal nachgeschaut werden.

4

Dann alle anderen Zutaten mit den Haferflocken in einer großen Schüssel mixen, gut abkühlen lassen und dann luftdicht verschließen.