Druckoptionen:

St. Patricks Day und Matcha-Kekse

Portionen1 ServingVorbereitung1 hrKochzeit10 minGesamt1 hr 10 min

Hallo, am grünsten Tag des Jahres! 

Grün wie Brokkoli, grün wie frisch gemähter Rasen, grün wie das laufende Ampelmännchen, grün wie Oskar das grumelige Monster aus der Sesamstraße und grün wie das kleine Ohr der leckeren Katjes Veggie-Gummitierchen. Das wohl grünste Land ist natürlich Irland (Ja, ok, vielleicht auch Neuseeland oder so, aber das passt thematisch dann nicht ganz so gut.) Heute am 17. März feiern wir also den irischen Gedenktag: St. Patrick´s Day!

St. Patricks Day und Matcha Kekse

 40 g Zucker
 140 g Mehl
 90 g Butter
 70 g Haselnüsse
 1 ½ Teelöffel Matchapulver
1

In einer kleinen Schüssel wird der Zucker mit dem Matchapulver gut vermengt.

2

In einer größeren Schüssel werden das Mehl und die Haselnüsse gemischt und anschließend wird der Zucker dazugegeben und alles wird gut durchgerührt.

3

Dann die Butter in kleinen Flöckchen dazugeben und alles mit den Händen verkneten bis ein homogener Teig entsteht.

4

Der Teig wird dann in zwei Portionen geteilt und als Rollen für eine Stunde in Kühlschrank gelegt.

5

Nach einer Stunde ca. 1cm dicke Scheibchen abschneiden und auf ein Backblech legen.

6

Die Kekse wandern dann bei 170° Grad für ca. 10 Minuten in den Ofen.