Scroll to top

Sommerliches 10-Minuten-Dessert mit Brombeeren und weißer Schokolade

10-minuten-brombeer-dessert

Es ist Zeit für DAS Sommer-Dessert des Jahres: Es gibt Brombeeren mit weißer Schokoladen-Creme und Amarettini

Also ich sag euch eins, wenn ihr erstmal raus habt, wie easy und schnell dieses Sommer-Dessert zubereitet ist, dann wird es nichts anderes mehr geben! Kleine knusprige Amarettini bilden die Basis des Desserts. Darüber verteilt sich eine sündhaft leckere Creme mit weißer Schokolade und etwas Vanille und als Topping hüpfen ein paar reife Brombeeren auf das Dessert. Dekoriert mit etwas gehackter weißer Schokolade und ein wenig Minze, wird jedes Familienmitglied begeistert sein. Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster legen, aber ich könnte mir vorstellen, dass dieses Rezept ein fester Bestandteil deiner Familienküche wird.

Falls du generell gerade in Beeren Stimmung bist und Erdbeeren, Johannisbeeren und Co. nicht vor dir sicher sind, dann könnten meine Sommer-Törtchen mit Joghurt und Beeren, der schnellste, vegane Kokos-Johannisbeer-Kuchen oder die Grießklößchen mit Erdbeer-Salat auch ganz spannend für dich und deine Familie sein.

Natürlich liefere ich dir auch in diesem Artikel wieder praktische Tipps, wie du das Rezept für alle Familienmitglieder passend vorbereiten kannst.

10-minuten-brombeer-dessert

 

Rezept-Variation für Kinder

Bei diesem Rezept geht es ja eigentlich nur darum den Zucker ggf. etwas zu reduzieren und das ist hier tatsächlich eine absolute Leichtigkeit. Ganz ausgefuchst wie wir Eltern eben sind, könnte in den Gläschen der Kinder zum Beispiel ein eher gesunder Dinkelkeks die Basis bilden. Und die Creme die aus Quark und weißer Schokolade besteht, könntet ihr einfach mit weniger Schokolade oder ganz frei davon zubereiten. Das Dessert wird optisch ziemlich identisch aussehen, was definitiv ein Vorteil ist 😉 Ihr könnt euren Kindern aber auch den vollen Spaß gönnen und reduziert einfach die Portionen. Kleine Gläschen = weniger Zucker.

Upgrade Eltern

Man könnte einen Esslöffel Espresso über die Amarettini geben, um dem Dessert eine herbere Note zu verleihen.

Rezept-Variation für Babys

Wenn das Baby zur Dessertzeit große Augen am Familientisch macht, würde ich ein paar Schmelzflocken kochen und die Brombeeren als Fingerfood darauf oder anpüriert servieren.

10-minuten-brombeer-dessert

Dieses Rezept passt ganz hervorragend in die Familienküche und das hat drei Gründe:

  1. Es geht superschnell & sieht schön aus
  2. Alle essen (optisch) das Gleiche
  3. Der Zucker kann gut für Kinder dosiert werden

Kurz dazu: Ich finde es so so wichtig, dass man es sich einfach auch schön macht. Das heißt, natürlich kann man auch einfach mal einen Joghurtglas schnappen, aber wenn ein frisches, hübsches und leckeres Dessert in der Zubereitung fast genau so lange dauert wie der Gang zum Kühlschrank, dann könnte das doch eine tolle Alternative sein. Und ein kleiner Tipp: Gerade für Familien mit kleineren Kindern ist es besonders wichtig, dass alle das gleiche essen (sonst kanns mal nervig am Tisch werden), told you ;-)! Und dass man bei einem selbstgemachten Dessert den Zuckergehalt ganz genau dosieren und anpassen kann, ist wohl kein Geheimnis.

10-minuten-brombeer-dessert

10-minuten-brombeer-dessert

Sommerliches 10-Minuten-Dessert mit Brombeeren und weißer Schokolade

Gesamt10 min
 500 g Quark (Magerstufe)
 100 g weiße Schokolade
 ½ Teelöffel Bio-Vanilleextrakt
 250 g Brombeeren
 ca. 40 Amarettini
 ggf. etwas Minze
 ggf. etwas Milch
1

Für die Creme die weiße Schokolade (bis auf ca. 2 -3 Stücke) im Wasserbad schmelzen lassen. Parallel den Quark in einer Schüssel glatt rühren. Die komplett geschmolzene Schokolade nun mit einem Schneebesen in den Quark einrühren und nach Belieben noch etwas Vanilleextrakt dazugeben.

2

Die Brombeeren waschen und die Dessertgläser bereitstellen. Die Amarettini in auf den Boden der Gläser geben. Darüber etwas Quarkcreme verteilen und zum Schluss die Brombeeren auf das Dessert setzen.

3

Wer will kann die übrige weiße Schokolade grob hacken und über das Dessert Streuen. Zur Deko können ein paar Minzblättchen verwendet werden.

10-minuten-brombeer-dessert

10-minuten-brombeer-dessert

10-minuten-brombeer-dessert

Zutaten

 500 g Quark (Magerstufe)
 100 g weiße Schokolade
 ½ Teelöffel Bio-Vanilleextrakt
 250 g Brombeeren
 ca. 40 Amarettini
 ggf. etwas Minze
 ggf. etwas Milch

Anweisungen

1

Für die Creme die weiße Schokolade (bis auf ca. 2 -3 Stücke) im Wasserbad schmelzen lassen. Parallel den Quark in einer Schüssel glatt rühren. Die komplett geschmolzene Schokolade nun mit einem Schneebesen in den Quark einrühren und nach Belieben noch etwas Vanilleextrakt dazugeben.

2

Die Brombeeren waschen und die Dessertgläser bereitstellen. Die Amarettini in auf den Boden der Gläser geben. Darüber etwas Quarkcreme verteilen und zum Schluss die Brombeeren auf das Dessert setzen.

3

Wer will kann die übrige weiße Schokolade grob hacken und über das Dessert Streuen. Zur Deko können ein paar Minzblättchen verwendet werden.

Sommerliches 10-Minuten-Dessert mit Brombeeren und weißer Schokolade

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.