Scroll to top

Familienrezept für Mango-Reisbandnudel-Salat mit Soja-Limetten-Dressing

Im Sommer geht der immer: Reisbandnudel-Salat mit Mango

Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das erste mal einen Reisbandnudelsalat mit Mango gegessen habe, aber ich weiß noch, dass es sofort um mich geschehen war und der direkt in die Liste meiner Lieblingsrezepte hopste. Nun gehört er zum festen Repertoire unserer Familienküche und auch unser Sohn mit seinen zwei Jahren hat seine große Liebe dafür entdeckt. Klar, Reisbandnudeln sind irgendwie total witzig auf dem Teller und zu Mango sagen Kinder ja eh selten nein. 

Ähnlich beliebte Familienrezepte sind bei unserem kleinen Foodie übrigens der Pasta-Salat mit Honigmelone und der Tomaten-Brot-Salat mit Aprikosen.

Asiatische Gerichte klingen oft erstmal sehr aufwändig. Dieses hier ist es aber überhaupt nicht. Schaut mal, ihr braucht nur diese paar Zutaten:

  • Reisbandnudeln (Glasnudeln gehen auch)
  • Eisbergsalat
  • Paprika
  • Gurke
  • Mango
  • Limette

Dieses Rezept passt perfekt in die Familienküche, weil:

  • es schnell zubereitet ist
  • Meal Prep-tauglich ist
  • es viele frische Zutaten vereint
  • Kinder toll beim Schnippeln der Zutaten helfen können
  • er eine schöne Gelegenheit für eine kulinarische Reise am Familientisch bietet

Rezeptidee für Kinder

Für Kinder könnt ihr dieses Rezept auch super, als Selbstmach-Gericht konzipieren. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier. Ohne das Eltern-Upgrade schmeckt das Rezept ganz mild und vereint leckere Rohkost mit Mango auf dem Kinderteller.

Upgrade für Eltern

Das Eltern-Upgrade bedarf wohl einen kleinen Besuch in der Asia-Ecke eures Supermarktes. Für das Soja-Limetten-Dressing braucht ihr etwas Reisessig. Wenn ihr den nicht zur Hand habt, verwendet einfach etwas mehr Limette. Alle anderen Zutaten sind schnell gefunden und zusammengerührt. 

Mango-Reisbandnudelsalat mit Soja-Limetten-Dressing

Zutaten
 125 g Reisbandnudeln
 ½ Mango
 ½ Gurke
 ½ Paprika
 ½ Eisbergsalat
 ½ Limette
 3 Esslöffel Sesamöl
Für das Elternupgrade
 4 Esslöffel Sojasauce (nach Geschmack salzarm)
 2 Esslöffel Reisessig (oder mehr Limette
 3 Esslöffel Rohrohrzucker
 1 Limette
 1 Knoblauchzehe
 1 Chili (mittelgroß)

1

Die Reisbandnudeln anhand der Packungsanleitung zubereiten.

2

Das Gemüse und die Mango waschen und ggf. schälen. Den Eisbergsalat, die Gurke, die Paprika und die Mango in feine Streifen schneiden.

3

Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Sesamöl und Limettensaft verrühren.

4

Für das Eltern-Upgrade: Die Chili und den Knoblauch fein schneiden. Die Limette auspressen. Anschließend alle Zutaten verrühren und ggf. mit etwas Salz abschmecken. Die Kinderportion vom Salat abnehmen und den Rest mit dem Dressing verrühren

Zutaten

Zutaten
 125 g Reisbandnudeln
 ½ Mango
 ½ Gurke
 ½ Paprika
 ½ Eisbergsalat
 ½ Limette
 3 Esslöffel Sesamöl
Für das Elternupgrade
 4 Esslöffel Sojasauce (nach Geschmack salzarm)
 2 Esslöffel Reisessig (oder mehr Limette
 3 Esslöffel Rohrohrzucker
 1 Limette
 1 Knoblauchzehe
 1 Chili (mittelgroß)

Anweisungen

1

Die Reisbandnudeln anhand der Packungsanleitung zubereiten.

2

Das Gemüse und die Mango waschen und ggf. schälen. Den Eisbergsalat, die Gurke, die Paprika und die Mango in feine Streifen schneiden.

3

Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Sesamöl und Limettensaft verrühren.

4

Für das Eltern-Upgrade: Die Chili und den Knoblauch fein schneiden. Die Limette auspressen. Anschließend alle Zutaten verrühren und ggf. mit etwas Salz abschmecken. Die Kinderportion vom Salat abnehmen und den Rest mit dem Dressing verrühren

Familienrezept für Mango-Reisbandnudel-Salat mit Soja-Limetten-Dressing

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.