Scroll to top

Familien-Rezept für Omelette mit Pfifferlingen und Erbsen

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

Mit einem easypeasy Familien-Rezept durch die Pfifferlings-Saison

Endlich können wir uns wieder über die kleinen feinen Pfifferlinge freuen, die nur für eine kurze aber ganz besondere Zeit auf unseren Teller hüpfen können. Auch in dieser Saison gibts bestimmt wieder ein paar kleine Foodies, die zum ersten mal in den Genuss kommen. Unser Bub gehörte dazu und er hat es geliebt, die kleinen Pfifferlinge mit seinem perfektionierten Pinzettengriff zu greifen, ausgiebig zu betrachten und am Ende reinzubeißen. Mhhh!

Die Pfifferlinge werden in diesem Gericht mit Erbsen auf einem Omelette kombiniert. Das ist für Kinder und Eltern auf jeden Fall ein echtes HIghlight im Speiseplan, wenn es mal wieder richtig schnell gehen muss und eigentlich keine Zeit zum Kochen bleibt.

Dieses Omelette kann auch wunderbar zum Frühstück oder Brunch serviert werden oder ihr bereitet es als Abendessen für die ganze Familie zu. Ein Rezept, was ähnlich funktioniert ist mein veganes Shakshuka - das geht auf jeden fall auch zu jeder Tageszeit!

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

Und warum passt Omelette nun so gut in die Familienküche:

  • Es ist im Nu zubereitet. (Zubereitungszeit unter 15 Minuten)
  • Es kann an alle Geschmäcker angepasst oder pur serviert werden.
  • Man muss dafür meistens nicht einkaufen gehen.
  • Eier hat man einfach immer zu Hause.
  • Die anderen Zutaten können nach Kühlschrankinhalt variiert werden.
  • Bei allen Zubereitungsschritten können kleine Foodies mithelfen.

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

Rezept-Idee für Kinder

Grün geht gar nicht? Klar, dass ihr die Petersilie und ggf. auch die Erbsen weglasst. Anbieten würde ich sie dennoch, vielleicht als Topping in einer Separaten Schüssel, so dass das Kind die nicht so beliebten Zutaten selbst dosieren kann. Zum Omelette würde ich unserem Bub eine leckere Scheibe Brot oder eine Brezel anbieten.

Upgrade für Eltern

Das wohl einfachste Upgrade bei diesem Rezept ist eine ordentliche Portion Pfeffer. Yes! Das passt einfach perfekt. Wenn es noch etwas mehr Wums sein darf, dann gönnt euch ein paar Chiliflocken on top.

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

Familien-Rezept für Omelette mit Pfifferlingen und Erbsen

Gesamt15 min
 4 Eier
 100 g Erbsen
 300 g Pfifferlinge
 10 g Petersilie
 4 Esslöffel Öl
 2 Esslöffel Balsamicoessig
 1 Apfeldicksaft
 Salz und Pfeffer
 ggf. etwas Milch
1

Petersilie hacken und zusammen mit dem Ei, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eimasse hineingeben. Parallel die Pfifferlinge mit etwas Butter in einer weiteren Pfanne scharf anbraten. Mit Balsamico ablöschen (Wasser geht auch, wenn Kinder das nicht mögen) und Apfeldicksaft, Salz, Peffer sowie die Erbsen dazugeben.

2

Wenn das Ei langsam anfängt zu stocken, kann man das Omelette drehen. Das geht am besten mit einem Pfannenwender oder in der Luft.

3

Das Omelette mit den Pfifferlingen auf einem Teller anrichten und servieren. Guten Appetit!

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

familien-rezept für omelette mit pfifferlingen

Zutaten

 4 Eier
 100 g Erbsen
 300 g Pfifferlinge
 10 g Petersilie
 4 Esslöffel Öl
 2 Esslöffel Balsamicoessig
 1 Apfeldicksaft
 Salz und Pfeffer
 ggf. etwas Milch

Anweisungen

1

Petersilie hacken und zusammen mit dem Ei, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eimasse hineingeben. Parallel die Pfifferlinge mit etwas Butter in einer weiteren Pfanne scharf anbraten. Mit Balsamico ablöschen (Wasser geht auch, wenn Kinder das nicht mögen) und Apfeldicksaft, Salz, Peffer sowie die Erbsen dazugeben.

2

Wenn das Ei langsam anfängt zu stocken, kann man das Omelette drehen. Das geht am besten mit einem Pfannenwender oder in der Luft.

3

Das Omelette mit den Pfifferlingen auf einem Teller anrichten und servieren. Guten Appetit!

Familien-Rezept für Omelette mit Pfifferlingen und Erbsen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.