Scroll to top

Familien-Rezept für cremigen Gnocchi-Auflauf mit Rosenkohl

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

Eine knusprige Schicht von geschmolzenem Käse und darunter eine cremig-fruchtige Sauce mit sättigenden Gnocchi und saisonalem Gemüse - Gnocchi-Auflauf, herrlich!

Im Winter gehört Rosenkohl ja fast zu meinem liebsten Gemüse. In der Suppe, aus dem Ofen - er kommt wirklich in vielen Varianten auf unseren Familientisch. Natürlich wird er von unserem kleinen Foodie nicht immer gleich geliebt, deswegen probiere ich gern neue Varianten aus und ich muss sagen: In diesem Gnocchi-Auflauf, ummantelt von einer cremigen Tomatensauce wurde sogar der kleine grüne Kohl verputzt. Dieses Familienrezept war demnach ein voller Erfolg. Einer liebt geschmolzenen Käse, einer bekommt von Gnocchi nicht genug und ich freue mich über den Rosenkohl. Win! Win! Win!

Falls ihr cremige Saucen sehr liebt, dann kann ich euch auch diese beiden Familien-Rezepte sehr ans Herz legen: Familien-Rezept für Blumenkohl-Pasta mit Balsamico-Pilzen oder Gnocchi in Zucchinicreme mit Cocktailtomaten.

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

In diesem Familien-Rezept könnt ihr euch also auf diese Zutaten freuen:

  • Gnocchi (Hat doch eigentlich jede Familie immer im Kühlschrank, oder)
  • Rosenkohl (so saisonal, so lecker)
  • Paprika (für eine kleine fruchtige Komponente)
  • Sahne
  • Schmand
  • geriebener Käse

Und aus diesen Gründen passt das Rezept einfach perfekt in die Familienküche, weil:

  • sehr kurze Vorbereitungszeit
  • wenig Zutaten (die meisten hat man zu Hause)
  • viele Personen werden satt
  • Kinder lernen saisonales Gemüse kennen

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

Rezeptidee für Kinder

Die Kinder können einfach zuschlagen und wer möchte kann noch einen kleinen Löffel Schmand beim Anrichten servieren. Kinder liegen es “zu Dippen” und der heißen Gnocchi schmecken toll mit dem kühlen Schmand zusammen.

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

Upgrade für Eltern

Für die Eltern empfehle ich ein ruckzuck zubereitetes Chiliöl. Das kann man entweder als ersten Schritt beim Kochen oder für einen intensiveren Geschmack auch am Vorabend zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn der Gnocchi-Auflauf fertig ist tröpfelt man einfach ein paar Tropfen auf den Teller. Die leichte Schärfe passt perfekt.

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

Familien-Rezept für cremigen Gnocchi-Auflauf mit Rosenkohl und Chili-Öl

Gesamt35 min

Zutaten
 400 g Gnocchi (Kühlregal)
 300 g Rosenkohl
 1 Paprika
 1 Rote Zwiebel
 200 g Sahne
 100 g Schmand
 2 Esslöffel Tomatenmark
 150 g geriebener Käse
 Salz & Pfeffer
Eltern-Upgrade
 1 Chili
 40 ml Olivenöl
 3 Teelöffel Zitrone
 ½ Teelöffel Salz

1

Eltern-Upgrade: Die Chili halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine feine Würfel schneide. Dann alle Zutaten in einem Glas vermengen und durchziehen lassen.

2

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren und die Paprika in kleine Würfel schneiden.

3

Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

4

Die Zwiebelwürfel leicht anrösten, dann die Paprika und den Rosenkohl dazugeben und alles leicht anrösten. Dann das Tomatenmark unter das Gemüse rühren und alles mit 200 ml Wasser ablöschen.

5

Nun die Gnocchi in die Pfanne geben und alles für ca. 5 - 7 Minuten leicht köcheln lassen.

6

Dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne und den Schmand unterrühren. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

7

Der Auflauf wird für ca. 15 Minuten im Ofen gebacken und ist fertig, wenn der Käse leicht gebräunt ist.

cremiger gnocchi-auflauf mit rosenkohl

Zutaten

Zutaten
 400 g Gnocchi (Kühlregal)
 300 g Rosenkohl
 1 Paprika
 1 Rote Zwiebel
 200 g Sahne
 100 g Schmand
 2 Esslöffel Tomatenmark
 150 g geriebener Käse
 Salz & Pfeffer
Eltern-Upgrade
 1 Chili
 40 ml Olivenöl
 3 Teelöffel Zitrone
 ½ Teelöffel Salz

Anweisungen

1

Eltern-Upgrade: Die Chili halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine feine Würfel schneide. Dann alle Zutaten in einem Glas vermengen und durchziehen lassen.

2

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren und die Paprika in kleine Würfel schneiden.

3

Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

4

Die Zwiebelwürfel leicht anrösten, dann die Paprika und den Rosenkohl dazugeben und alles leicht anrösten. Dann das Tomatenmark unter das Gemüse rühren und alles mit 200 ml Wasser ablöschen.

5

Nun die Gnocchi in die Pfanne geben und alles für ca. 5 - 7 Minuten leicht köcheln lassen.

6

Dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne und den Schmand unterrühren. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

7

Der Auflauf wird für ca. 15 Minuten im Ofen gebacken und ist fertig, wenn der Käse leicht gebräunt ist.

Familien-Rezept für cremigen Gnocchi-Auflauf mit Rosenkohl

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.