Druckoptionen:

Belsazar Rosé & Tonic mit Grapefruit

Portionen1 PortionVorbereitung5 min

Zusammen mit Belsazar durfte ich einen Drink kreieren und entschied ich mich für den Rosé. Ich dachte immer, dass Vermouth einfach nur bitter sei. Wahrscheinlich wurde mir das als Kind erklärt und ich hielt daran fest. Als ich nun lass, dass Vermouth nach Grapefruite, Orangenblüte und sommerlich nach Himbeere schmecken sollte, war ich wirklich sehr überrascht und noch mehr nach meinem ersten Test, denn die Beschreibung hat nicht zu viel Versprochen.

Belsazar Rosé & Tonic mit Grapefruit

Belsazar Rosé & Tonic mit Grapefruit (für zwei Gläser)
 8 cl Belsazar Rosé
 24 cl Tonic
 ein paar Scheiben Grapefruit
 1 Bio Zitrone
 etwas Minze
 Grapefruit und Zitrone für Eiswürfel
1

Für die selbstgemachten Eiswürfel zunächst Leitungswasser zwei mal hintereinander abkochen und dann in die Eiswürfelform geben. Am besten am Abend, so dass das Wasser über Nacht abkühlen kann.

2

Am nächsten Tag wird sehr klein geschnittene Grapefruit, Zitrone und Minze in die einzelnen Fächer gegeben.

3

Die Eiswürfel brauchen ca. 6 Stunden zum Gefrieren.

4

Sind die Eiswürfel fertig, kommen jeweils 4 cl Belsazar Rosé ins Glas und werden mit 12cl Tonic aufgegossen.

5

Nun kommen in jedes Glas ein paar Eiswürfel und wer mag kann noch Minze und etwas unbehandelte Zitronenschale dazugeben.